traveling birdcreeker
 

Straßburg

(04.-05.04.2015)

Da Straßburg nicht sehr weit von uns entfernt ist, sind wir mit dem Auto gefahren. Am ersten Tag spielte leider das Wetter nicht so ganz mit. Dennoch schauten wir uns bei leichtem Regen die Stadt an.


Bei dem Wetter bot es sich an das Münster von innen anzuschauen.


Am zweiten Tag hatten wir wieder herrliches Sonnenscheinwetter sodass wir ohne Schirm durch die Straßen schlendern konnten.


Nun lohnte es sich auf den Turm des Münsters zu steigen um die Aussicht über Straßburg zu genießen.


Auf jeden Fall sollte man das schöne Viertel La Petite France mit seinen Kanälen und Fachwerkhäusern besuchen. 


Außerdem schauten wir uns das Europäische Parlament an.


Im Parc de l´Orangerie konnte man Störche beobachten und die Seele baumeln lassen.


Auf dem Heimweg statteten wir dem Schloss Haut Koenigsbourg noch einen Besuch ab.