traveling birdcreeker
 

Rügen

(06.-13.09.2009)

Mit dem Auto fuhren wir am frühen Morgen los und erreichten unsere Ferienwohnung in Göhren gegen Mittag.

Wir spazierten ein wenig durch den Ort und zum Südstrand.



Am nächsten Tag fuhren wir nach Prora und schauten uns den Koloss von Prora an.

  • 076_Kraft-durch-Freude-Seebad - 4,5km - Koloss von Prora
  • 073_Prora
  • 071_Prora


Anschließend ging es nach Sassnitz, von wo aus wir eine kleine Schifffahrt zu den Kreidefelsen unternahmen.

  • 118_Stadthafen Sassnitz
  • 090_Stadthafen Sassnitz
  • 121_Stadthafen Sassnitz
  • 161_Stadthafen Sassnitz
  • 125_HMS OTUS_Stadthafen Sassnitz
  • 135_Schiffahrt Kreideküste
  • 136_Schiffahrt Kreideküste
  • 146_Victoria-Sicht+Königsstuhl_Schiffahrt Kreideküste


Am darauffolgenden Tag führte es uns in den Norden der Insel nach Vitt. Von hier aus wanderten wir noch etwas weiter Richtung Norden...

  • 202_Vitt
  • 201_Kapelle Vitt
  • 204_Vitt_Peilturm Kap Arkona
  • 212_Wanderweg Kap Arkona
  • 216_Wanderweg Kap Arkona


... bis wir schließlich am Kap Arkona ankamen.

  • 253_Kap Arkona
  • 220_Kap Arkona
  • 218_Peilturm Kap Arkona
  • 221_Kap Arkona
  • 236_Gellort_nördlichster Punkt Rügens_Kap Arkona
  • 238_Kap Arkona
  • 243_Kap Arkona
  • 244_Kap Arkona



Auf dem Rückweg hielten wir noch kurz am Schloss Spyker.


Ein wenig abenteuerlicher wurde es am vierten Tag als wir mit dem Rasenden Roland von Göhren Richtung Binz fuhren.

  • 375_Rasender Roland
  • 341b_Rasender Roland
  • 338_Rasender Roland


Unterwegs stiegen wir beim Jagdschloss Granitz aus, welches wir besichtigten.

  • 343_Jagdschloss Granitz
  • 359_Jagdschloss Granitz
  • 352_vom Jagdschloss Granitz
  • 358_vom Jagdschloss Granitz


Weiter ging es dann nach Binz.


Am Abend schauten wir uns am Strand von Göhren einen schönen Sonnenuntergang an.

  • 020_Nordstrand
  • 022_letzter Aufstieg
  • 024_Waldweg zum Strand


Ein Besuch der Nationalparks Jasmund stand am nächsten Tag auf dem Plan.

  • 170_Nationalpark Jasmund
  • 172_Nationalpark Jasmund
  • 179_Nationalpark Jasmund


Dort ging es natürlich auch zum berühmten Königsstuhl.

  • 180_Aussicht Königgstuhl_Kreideküste_Nationalpark Jasmund
  • 182_Aussicht Königsstuhl
  • 189_Abstieg zur Kreiseküste
  • 196Kreideküste
  • 200q_Königsstuhl_von Victoria-Sicht


Auf dem Rückweg nach Göhren machten wir in Sellin halt.

  • 048_Seebrücke Sellin
  • 052_Seebrücke Sellin


Am sechsten Tag ging es auf die Insel Hiddensee. Wir fuhren bis nach Schaprode und von dort mit dem Schiff nach Vitte.

  • 267_Vitte_Insel Hiddensee
  • 270_Insel Hiddensee_Westküste
  • 272_Insel Hiddensee_Westküste
  • 273_Vitte_Insel Hiddensee_Westküste


Wir wanderten weiter nach Norden zum Leuchtturm Dornbusch.

  • 284_Leuchtturm_Insel Hiddensee
  • 282_zum Leuchtturm_Insel Hiddensee
  • 281_zum Leuchtturm_Insel Hiddensee
  • 296_vom Leuchtturm_Insel Hiddensee


von dort aus zurück nach Kloster...


... bis wir wieder mit dem Schiff in Schaprode ankamen.


Am vorletzten Tag ging es über Lauterbach...


...nach Putbus.

  • 392_Putbus Rathaus am Markt
  • 390_Putbus Markt
  • 385_Putbus Kronprinzenpalais
  • 384_Putbus Circus
  • 396_Putbus Wildgehege im Schlosspark
  • 401_Putbus Terrassen des ehem. Schlosses
  • 403_Putbus Marstall im Schlosspark


Auf der Heimfahrt am nächsten Tag fuhren wir kurz durch Bergen.



Anschließend ging es nach Ralswiek, wo wir uns die Freilichtbühne der Störtebeker Festspiele, sowie das Schloss anschauten.


Nun ging es nach Hause. 


Es standen 2118 km auf dem Tacho.