traveling birdcreeker
 

Paris

(19.-26.05.2010)

Nach 2002 und 2007 ging es mal wieder für ein paar Tage in die schöne französische Hauptstadt Paris.

Das wohl berühmteste Wahrzeichen, den Eiffelturm, haben wir bisher immer am Tag besucht. Diesmal sind wir am Abend auf die Spitze um Paris bei Nacht zu sehen.


Ebenfalls sind wir auf den Turm der Kathedrale Notre Dame.


Zu guter Letzt bestiegen wir noch den Triumphbogen.


Wir machten einen Spaziergang den Kanal entlang bis zum Park La Villette.


Dem Louvre statteten wir ebenfalls einen Besuch ab.


Natürlich haben wir noch viele andere Sehenswürdigkeiten gesehen.


Einen Tag verbrachten wir im Schlosspark Versailles.


Und besichtigten das Schloss Malmaison, westlich von Paris.


Nach einer Woche ging es wieder nach Hause.